Theia Global Education: youth4future

SOCIAL EMOTIONAL . GLOBAL . NACHHALTIG . GERECHT (SDG 4.7)

Unsere Programme und Projekte im Bereich Global Education und Capacity Building sind so aufgebaut, dass junge Menschen die Chance haben, ihre Begabungen auszubilden, globale Zusammenhänge im Kontext ihres eigenen Handelns zu verstehen und in Projekten so einen inneren Wertekompass entwickeln. Dazu schaffen wir für sie ein Umfeld im realen wie digitalen  Raum. In Projekten ohne festen Lernort und Lernplan, ihre Lernzeiten und Themen selbst zu bestimmen und sich zu ihren Lernzielen zu verpflichten.  Wir unterstützen sie mit ausgebildeten Facilitoren und Experten sowie individuellen Lernmethoden, Lernressourcen
in Kombination mit verschiedenen Lernplattformen. Gemeinsam Jugendlichen aus aller Welt entwickeln  sie so ihre persönlichen und fachlichen Fertigkeiten, um ihren Weg zu finden, ihr Leben und ihre Karriere im Sinne einer ökologisch nachhaltigen und humanen Zukunft zu gestalten.

 
IMG-20181005-WA0014.jpg

Unsere Projekte für und mit Schulen

Bildungsprogramme und Projekte für Schüler (SDG 4.7 ) mit Partnerschulen

Lernräume neu gestalten und Community bilden

Das Klassenzimmer als Microskosmos der Welt. Heute sind wir auf dem Weg Lernen ganzheitlich und unabhängig von Raum und Ort zu gestalten. In unseren Programmen geht es um selbstbestimmtes und erfahrungsbasiertes Lernen mit den Schwerpunkten SEL, ESD und GCE. Die Gestaltung der Lernräume kann hybrid, rein digital und auch als Präsenzworkshop gesaltet werden. Unsere internationalen Facilitoren sind besonders geschult und erfahren im Hinblick auf ihre pädagogische Kompetenz und der Expertise in den jeweiligen UN -SDG-Feldern. Die Curricula sind modulartig aufgebaut,  werden ständig weiterentwickelt und können flexibel an die Bedarfe der Schüler und Schulen angepasst. Wir bieten die Programme unterrichtsbegleitend und außerschulisch an.

Unsere Programmangebote
Soziales und emotionales Lernen (SEL) in Kombination mit Nachhaltiger Bildung (ESD) und Global Citizenship Education (GCE):

ECHTE WELTBÜRGER

Das Leuchtturmprogramm für Schüler, 12-18 J, von startsocial als eines der 100 innovativsten Projekte Deutschlands ausgewählt, verbindet SEL, ESD und GCE mit Möglichkeiten zum Praxiseinsatz in Unternehmen der Circular Economy sowie sozialen Projekten in verschiedenen SDG-Feldern. Wir konnten bereits 800 Schüler in Deutschland erreichen.


e-WELTKLASSE für FUTURE LEADERS
Übersetzung des Echte Weltbürger Programms in den digialten Raum mit Life Workshops und Sessions mit Experten in verschiedenen Sprachen (aktuell in der Pilotphase).


LEADERS OF TOMMOROW (SEL)
In den Sessions fördern wir insbesondere in Zusammenarbeit mit sogenannten Brennpunktschulen das Bewusstsein und praktische Fähigkeiten der Kids (8-10 J) rund um emotionale Selbstregulierung, Dankbarkeit und Umweltschutz an Besipielen aus verschiedenen Kulturen rund um den Globus. Das Programm ist erfolgreich  in Deutschland eingeführt.


POWER TEENS
Das digitale Projekt für Jugendliche (14-16J ) zur besseren Orientierung im Leben und der Vermittlung von Methoden und Skills wie Desing Thinking zur Förderung der Kreativität und Selbstorganisation. Das Programm ist erfolgreich in Indien im außerschulischen Bereiche eingeführt.

Gemeinsam mit Schulen
Themeneinführende und begleitende Workshops


Curriculum Entwicklung für SEL, GCE und SDG-Themen  

Wir entwicklen mit Lehrern und unseren Experten gemeinsam Projekte und Programme, die in den jeweiligen Lernplan übernommen werden können und sich an den OECD und UN-SDG 4,7 Grundsätzen orientieren.


Workshops und Praxis Camps für Lehrer und Lehramtsstudenten 

 Wir bieten Lehrern und Lehramtsstudenten verschiedene Weiterbildungsformate mit Qualifizierungsmöglichkeiten als Trainer zu ausgewählten SDG-Themen wie z.B. Klimaschutz, Zero Waste, Wasserknappheit und mobile Infrasturkur, nachhaltige Mode / Konsum und den Bereich SEL an. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeiten, in internationalen Projekten mit alternativen Lernformen zu hospitieren.

 

Life-Career-Capacity Angebote

Kindern und Jugendliche lernen selbstbestimmt und immer State of the Art. Dazu bieten wir ihnen verschiendene Lern-und Erfahrungsräume on- und offline an der Seite von renommierten Experten, Facilitoren und Mentoren an. Die Jugendlichen aus verschiedenen Kontinenten entwicklen ihre Zukunftskills und knüpfen Freundschaften über Grenzen hinweg. Auf Action for Happy Kids können sie das Gelernte ausprobieren und ihre Projekte im globalen Netzwerk starten.  So werden  pro-aktiv zu Designern einer globalen, humanen und nachhaltigen Gesellschaft und entwickeln experienced based die Fertigkeiten, die sie brauchen.

 

GLOBAL TEAMBUILDING im digitalen Raum

 

Unsere außerschulischen Angebote
GLOBAL MASTERCLASS (SDG 4.7)

Live-Masterclasses, Barcamps,  Workshops und Coaching mit internationalen Experten und ausgebildeten Theia-Global Facilitoren

Lernen mit Vorbildern aus Zukunftsbereichen

Animationsfilm Global MasterClass: Storytelling mit dem Cineasten und einem der besten und kreativsten Animationsfilmer, Siddharth Maskeri, zum Thema Klimaschutz.

Einen Animationsfilm zu kreieren, ist ein holisitscher Ansatz, der Themen wie Klimaschutz mit persönlichen Erfahrungen und Botschaften von Jungendlichen verbinden kann. Gleichzeitig fördern wir kreative, kommunikative, interkulturelle und digitalen Kompetenzen in dem 8-tägigen digitalen life -Training mit Cineast Siddharth Maskeri.

 

SUNNY SOLUTION

We proudly present "The SUNNY SOLUTION", Shivani AC, Filmmaker and Theia’s Animation Masterclass Attendee

The Sunny Solution follows a little cloud that is black, unlike all the other clouds. Being an odd standout, he is always bullied and laughed upon. On this day, events escalate quickly when his parents fail to understand him, making him feel hopeless and meaningless. However, the unexpected entry of a little compassion and support changes his life.

 

DID YOU KNOW?

~Shivani AC, Filmmaker and Theia’s Animation Masterclass Attendee

Around 970 million people worldwide and around 1 in 5 of the world's children and adolescents have a mental disorder. Nevertheless, the rates of mental health workers are as low as only 2 per 1,00,000 people in low-income countries and 70 per 1,00,000 people in high-income countries.
The prejudice and discrimination shown towards mental health and mental health practitioners have been one of the significant reasons for the increase in the global count of mental disorders. This stigma around mental health is not new but it’s now time to break it and recognize mental health as essential.
Talking, playing games, telling stories, watching films, animating...we did it all. Each day, listening to fascinating ideas, new stories, and various experiences, we learned that the place we live doesn't matter and that no matter how far we live or how different we are, our feelings and hearts are connected together. Under the expert guidance of Anja and Siddarth, we gradually let ourselves into each other’s worlds, creating the trust that carried us through the creation of our animations.

 
 

ECHTE WELTBÜRGER

Das globale umbrella Programm in UNESCO Partnerschaft und gefördert von startsocial als eines der innovativsten Programme deutschlands.

DSC_7011.jpg
 

Echte Weltbürger - Das Umbrella Programm

New Generation of Mindful Community und Earth Leaders

Das Programm gehört zu den 100 innovativsten Projekten Deutschlands und wird von Startsocial gefördert. Wir haben 800 Schüler in Deutschland  im Präsenzunterricht erreicht. Aktuell übersetzen wir das Progamm in mehrere Module und in verschiedene digitale Formate.

Modulares Curriculum

Die Projektziel ist, eine humane, gerechte und friedliche Gesellschaft. Dazu entwicklen wir Themenschwerpunkte, die junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und sie für globale Zusammenhänge sensibilisieren. Die Verbindung zu Projekten und Menschen in anderen Kulturen ist dabei ein wichtiger Aspekt.  Der Ansatz soziales und emotionales nachhaltiges und interkulturelles    Lernen in die Lehrpläne zu integrieren, stützt sich auf aktuelle Studien zur Jobentwicklung und Forschungen der  kognitiven Neurowissenschaft, die zeigt, dass das Gehirn lernt, wenn es "sozial verbunden" und "emotional engagiert" ist. Soziale und emotionale Fähigkeiten und globale Zusammenhänge verstehen zu können verbessern akademischen Ergebnisse und bilden rationale, einfühlsame und mitfühlende Bürger.

Unsere Module

Unser Ansatz phänomenbasiertes Lernen mit einen globalen Kontext und interdisziplinär. Kinder und Jugendliche bringen ihre Erfahrungswelten ergebnisoffen ein.  Theia hat  verschienden Module im Programm  "Echte Weltbürger " entwickelt und geplant: Sozial Emotionales Lernen (Kritisches Denken, Selbst Reflexion, Awareness, Dankbarkeit, Sinn und Indentität...)  Wasserknappheit, Klimaschutz, Ernährung und Gesundheit, Nachhaltige Mode und Konsumverhalten, Kinderarmut. Diese Module sind so konzipiert, dass sie die intellektuelle, soziale und emotionale Fähigkeiten der Kids und Jugendlichen fördern und ihnen entsprechende Methoden aus verschienden Kulturen durch erfahrene Faciliter authentisch vermitteln.

Digital, hybrid, international und immer holistisch

Unsere Programme für Schüler:innen sind mit den Programmen aus dem THEIA Universum vernetzt. Mit diesem Ansatz sichern wir die Nachhaltigkeit unserer Projekte mit einer besonderen Wertschöpfung für die Gesellschaft auf effiziente Weise. Action for Happy Kids ist unsere Community und Projekt Plattform am Puls der Kids und Jugend. Whiteboard ist unsere Plattform für junge Menschen nach der Schule mit einem Matching zu Unternehmen und Projekten in Zukuftsbereichen über Ländergrenzen hinweg.

 

Schulpartnerschaft? Sprechen Sie uns an.

Wenn Sie daran interessiert sind unsere  Module zum sozial emotionalen Lernen und zur globale Bildung in ihren Lehrplan aufzunehmen, so sprechen Sie uns geren an. Wir freunen uns über weitere Schulpartnerschaften.

DSC_1894.jpg
 

youth4future kontaktieren

Sachsenring 43, 50670 Köln

ph: +49 (0) 151 507 178 83

Danke für's Absenden!